Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mopedlenker bei Sturz verletzt: Verursacher flüchtet

Ein 62-jähriger Mopedlenker ist am Samstagnachmittag in Gobrechtsham (Bezirk Ried im Innkreis) bei einem Ausweichmanöver gestürzt und wurde verletzt.

Der Verursacher des Unfalls beging Fahrerflucht. Von ihm fehlte vorerst jede Spur, so die Pressestelle der Polizei Oberösterreich.

Mopedlenker stürzt nach Ausweichmanöver

Der 62-Jährige war auf der Oberinnviertler Straße unterwegs, als er mehrere Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn bemerkte. Ein Lenker setzte plötzlich zum Überholen an, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Der Pensionist wich mit seinem Moped in eine angrenzende Wiese aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Mopedlenker verletzt – Verursacher flüchtet

Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Sein Zweirad wurde schwer beschädigt. Der Autofahrer blieb einige hundert Meter weiter zwar noch einmal stehen, machte sich dann aber aus dem Staub. Die Polizei ersucht Zeugen, sich zu melden. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mopedlenker-bei-sturz-verletzt-verursacher-fluechtet-59347369

Kommentare

Mehr zum Thema