Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Moskau will Einbürgerung erleichtern

Ankündigung von Ministerpräsident Medwedew Salzburg24
Ankündigung von Ministerpräsident Medwedew

Russlands Ministerpräsident Medwedew hat am Donnerstag angekündigt, Ausländern, deren Muttersprache Russisch ist, es leichter zu machen, die russische Staatsbürgerschaft zu erlangen. Das meldete die Agentur Interfax. Im Osten der Ukraine und auf der Halbinsel Krim spricht ein großer Teil der Bevölkerung Russisch.

Künftig soll es laut Medwedew für russischsprachige Ausländer, die in Russland oder der früheren Sowjetunion leben, einfacher werden, russische Staatsbürger zu werden. Ein entsprechender Gesetzentwurf werde derzeit diskutiert, sagte der russische Premier.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 07:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/moskau-will-einbuergerung-erleichtern-44913052

Kommentare

Mehr zum Thema