Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Motorboot der Wasserrettung Seekirchen gestohlen

Unbekannte Täter haben zwischen Ostermontag und Dienstagmorgen das Motorboot der Wasserrettung Seekirchen getohlen. Dies war nicht der erste Vandalenakt auf die Wasserrettung.

Erneuter Raub: Motorboot der Wasserrettung entwendet

Dieses Mal wurde das Boot samt dem Trailer gestohlen. Der Anhänger mit dem Motorboot war am Abstellplatz der Wasserrettung im Ortszentrum von Seekirchen am Wallersee unter einem Carport abgestellt. Die angebrachte Anhängersicherung wurde aufgebrochen, berichtet die Polizei am Dienstag. Das mehrere Jahre alte Boot wird von den Rettern bei größeren Einsätzen und Ausrückungen auf der Salzach und auf anderen Fließgewässern benötigt und hatte noch einen Wert von runden 7.000 €.

Wasserrettung Seekirchen: Nicht das erste Mal Opfer von Kriminellen

Es ist erst wenige Monate her, dass Jugendliche einen Einsatzbus der Retter aus Seekirchen klauten, ihn mit wertvoller Ausrüstung beluden und dann flüchteten. Sie richteten damals einen enormen Schaden an, weil das Fahrzeug in einen schweren Verkehrsunfall verwicklet wurde. Für kurze Zeit waren die Einsatzkräfte in Seekirchen nicht mehr einsatzfähig und mussten auf Nachbarschaftshilfe angewiesen sein . Nun müssen die Retter erneut die Bevölkerung bitten zu helfen, um ihnen eine Neubeschaffung zu ermöglichen. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/motorboot-der-wasserrettung-seekirchen-gestohlen-59330491

Kommentare

Mehr zum Thema