Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Motorrad: 17-jähriger Australier Oscar McIntyre tödlich verunglückt

Der 17-jährige Australier Oscar McIntyre ist am Samstag in einem Superstock-Rennen im Rahmenprogramm der Superbike-WM-Läufe auf Phillip Island tödlich verunglückt.

In den Crash in der zweiten von zwölf geplanten Runden waren auch zwei andere Fahrer verwickelt, die aber mit leichten Verletzungen davonkamen, wie die australischen Veranstalter mitteilten. McIntyre erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 07:29 auf https://www.salzburg24.at/archiv/motorrad-17-jaehriger-australier-oscar-mcintyre-toedlich-verunglueckt-59316697

Kommentare

Mehr zum Thema