Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Motorradfahrer bei Kollision mit PKW verletzt

Kuchl – Ein PKW-Lenker aus dem Pinzgau nahm am Samstagabend einem 20-jährigen Motorradfahrer den Vorrang. Es kam zu einer Kollision, der Motorradfahrer wurde verletzt.

Der 20-jährige Kuchler war mit seinem Motorrad von Golling kommend Richtung Kuchl unterwegs. Ein aus dem Pinzgau stammender PKW-Lenker bog unmittelbar vor ihm in die Bundesstraße ein.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Motorradfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde ins Krankenhaus Hallein gebracht.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/motorradfahrer-bei-kollision-mit-pkw-verletzt-59598706

Kommentare

Mehr zum Thema