Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Motorradfahrer kracht gegen Auto

St. Johann – Nicht mehr Abbremsen konnte ein Motorradfahrer am Sonntagabend in St. Johann, als ein 68-jähriger Pensionist aus der Hausausfahrt wegfuhr und krachte in dessen Pkw.

Kurz vor 20.00 Uhr fuhr ein 68-jähriger Pensionist aus Filzmoos mit seinem Pkw aus der Hausausfahrt raus und wollte nach links abbiegen. Zu gleichen Zeit kam ein Heeresbeamter auf seinem Motorrad aus Wagrein. Er konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte gegen den Pkw des Pensionisten. Er verletzte sich schwer und musste mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen werden. Der Pkw Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt. Das Rote Kreuz brachte ihn jedenfalls nach Schwarzach.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann/Pg. war mit 4 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz gewesen. Die B 163, war für ca. 1,5 Std. total gesperrt gewesen. Eine Alkoholisierung lag bei keinem Fahrzeuglenker vor.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 05:09 auf https://www.salzburg24.at/archiv/motorradfahrer-kracht-gegen-auto-59623477

Kommentare

Mehr zum Thema