Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mountainbike: Lisa Mitterbauer Zweite

Das Pech, dass es bei der Mountainbike-Staatsmeisterschaft am Wochenende in Walding keine Juniorinnen-Klasse gab, wurde schlussendlich Lisa Mitterbauers Glück.

Denn die Athletin des Olympiazentrums Salzburg-Rif holte sich im Damen-Rennen den sensationellen zweiten Rang und musste sich nur der Weltcup-Topfahrerin Elisabeth Osl geschlagen geben.

Mitterbauer erkämpfte sich am Ende der dritten Runde Rang zwei und konnte diesen Platz bis ins Ziel verteidigen, wobei sie sogar Monika Schachl, Olympiateilnehmerin von Peking 2008 im Straßenrennen, abhängen konnte. “Es hat richtig Spaß gemacht heute. Es gab viele Laufpassagen, was mir sehr entgegenkommt und auch das Fahren im Schlamm macht mir richtig Spaß”, sagte die Mountainbikerin, die für das Schweizer Team Bikepark fährt, im Ziel.

Mitterbauer war die einzige Fahrerin, die mit Osl noch in der gleichen Runde war, alle anderen wurden zumindest einmal überrundet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 12:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mountainbike-lisa-mitterbauer-zweite-59621818

Kommentare

Mehr zum Thema