Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Musiksender Viva goes Austria: Mehr Österreich-Programm ab Mai

Der musikalische Fokus rückt wieder ein bisschen zu uns: Viva will ab Mai sein Österreich-Programm ausbauen. Wie Viva Austria am Dienstag mitteilte, sollen künftig 15 Prozent des Musikanteils von Musikern und Bands aus Österreich kommen.

Darüber hinaus startet der Sender ab 7. Mai die Austro-Chart-Show "Viva Austria Top 20". Diese wird jeden Montag, Mittwoch und Freitag jeweils um 11.30 ausgestrahlt. "Viva Austria wird österreichischer!", heißt es von Seiten des Senders. Mit den Aktivitäten will Viva seine Seher in Österreich offenbar dazu motivieren, auch tatsächlich das Österreich-Programm des Musikkanals und nicht die Frequenz von Viva Deutschland zu verfolgen. Viva, das in Österreich von Goldbach Media vermarktet wird, hofft so nicht zuletzt auf mehr Zuspruch bei österreichischen Werbekunden. „Uns ist wichtig, dass sich unsere Zuseher in Österreich mit dem Programm auf VIVA Austria identifizieren können. Natürlich gehört hier eine ordentliche Portion Lokalkolorit dazu", so Senderverantwortliche Karola Bayr. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/archiv/musiksender-viva-goes-austria-mehr-oesterreich-programm-ab-mai-59335084

Kommentare

Mehr zum Thema