Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Mutter und Kind bei Auffahrunfall verletzt

Marktschellenberg (BGL) – Eine Mutter und ihr Kind erlitten bei einem Auffahrunfall am Sonntagvormittag Verletzungen unbestimmten Grades.

Der Unfall ereignete sich auf der B305 bei Marktschellenberg, Abzweigung Almbachklamm. Die Frau und ihr Kind wurden zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst und dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Die weiteren vier Insassen der beiden Fahrzeuge blieben unverletzt. Die Polizei Berchtesgaden ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 06:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/mutter-und-kind-bei-auffahrunfall-verletzt-59625238

Kommentare

Mehr zum Thema