Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Nach den bunten Kühen kommen Designbänke in Salzburgs Altstadt

175 kunstvoll gestaltete, annähernd lebensgroße Plastik-Kühe in der Altstadt Salzburgs haben im Jahr 2000 für viel Aufsehen gesorgt. Zwölf Jahre später will die Agentur Plenos eine modifizierte Neuauflage: Auf "Kunst + Kuh" folgt "design sitzt".

Von Mitte Juni bis Anfang September 2012 sollen rund 150 künstlerisch gestaltete Designbänke an definierten Plätzen im Salzburger Stadtgebiet aufgestellt werden. Erste Hingucker wurden amm Mittwoch auf dem Residenzplatz aufgestellt.

Jeder kann Designbänke gestalten

Entwickelt wurde die Bank von Plenos gemeinsam mit der Salzburger Designschmiede Area. Jeder, vom Unternehmer bis zur Privatperson, kann einen oder mehrere Bank-Rohlinge erwerben und selbst künstlerisch gestalten oder von Designern, Grafikern oder Künstlern gestalten lassen, wurde bei der Präsentation erläutert. Der künstlerischen Freiheit sind dabei kaum Grenzen gesetzt. lediglich Logos oder Werbebotschaften sind untersagt.

Zusätzlich sind Buch und Werbeartikel geplant

Der Rohling kostet 1.950 Euro netto. Die besonders attraktiven Stellplätze in der Altstadt - beispielsweise Mozartplatz, Alter Markt oder Kapitelplatz - sind mit einem Aufpreis von 300 Euro bedacht. Ein Faltplan mit einer Mindestauflage von 150.000 Stück wird die Bank- Standorte aufzeigen. Zudem sind ein Buch zur Ausstellung und Merchandisingartikel geplant. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 11:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/nach-den-bunten-kuehen-kommen-designbaenke-in-salzburgs-altstadt-59248837

Kommentare

Mehr zum Thema