Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Neue Energiespar-Website als Informationsdrehscheibe

Salzburg – Seit Anfang November ist das neue Energiesparportal “Spare-Energie” online. Bisher informierten sich insgesamt über 20.000 Personen auf der Website der Salzburg AG über die neuen Trends in Sachen Energieeffizienz, Energiespartipps für den Haushalt, wichtige Infos für Sanierer und Häuslbauer, die Zukunft der (Elektro-) Mobilität und sämtliche erneuerbaren Energien.

Ein Gewinnspiel zum Thema brachte kürzlich eine glückliche Gewinnerin: als Hauptpreis wurde eine Schiwoche für sechs Personen verlost.

Bereits 2004 setzte die Salzburg AG mit der Kampagne „Bewusst verwenden statt verschwenden“ erste Schritte in diese Richtung, mit “Spare Energie” wird dieser Weg nun abgerundet. An den bisherigen Zahlen lässt sich ablesen, dass vor allem die Energiespartipps und die Energieberatung nachgefragt werden. Auf der Webseite von “Spare Energie” gibt es zudem Tools wie den StromsparCheck, den HeizungsCheck, den BeleuchtungsCheck oder den StandbyCheck. Einen Anstoß zum täglichen Energie und Geld sparen erhält man auch durch täglich wechselnde Energiespartipps. Die 365 Ratschläge, die durchs ganze Jahr führen, kann man als RSS-Feed abonnieren. Ein eigener Förderkompass informiert Häuslbauer und Sanierer über alle Fördermöglichkeiten für ihr Projekt. „Damit zeigt sich, dass wir mit unserer Website voll ins Schwarze getroffen haben“, so Hermann Grießner, „das Bewusstsein für Energiesparthemen in der Gesellschaft ist bereits sehr hoch und wird weiter steigen. Wir merken das in unseren rund 5.500 Beratungen pro Jahr.“

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk konnte sich Cornelia Resch bei der Salzburg AG abholen: Sie hat einen Energiespartipp zum Standby-Vermeiden auf der neuen Internet-Plattform www.spare-energie.at abgegeben und wurde kurz vor Weihnachten aus über 500 Einreicherinnen und Einreichern gezogen. Dafürwird sie mit einer Schiwoche für sechs Personen in der Weißsee Gletscherwelt belohnt. Die Nächtigungen mit Halbpension im Berghotel Rudolfshütte sind dabei inkludiert. Überreicht hat den Preis Hermann Grießner, Leiter von insgesamt 14 Energieberatern der Salzburg AG. Zur Verfügung gestellt hat den Hauptpreis die Weißsee Gletscherwelt gemeinsam mit dem Berghotel Rudolfshütte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 09:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/neue-energiespar-website-als-informationsdrehscheibe-59630305

Kommentare

Mehr zum Thema