Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Neue Hudson Denim-Linie von Georgia May Jagger

Rockstar-Tochter Georgia May Jagger stellte am Donnerstag ihre neue Hudson-Jeans-Kollektion in London vor.

Georgia May Jagger, die jüngste Tochter von Rolling Stone Mick Jagger und Texas-Schönheit Jerry Hall, ist das Gesicht der Denim-Firma 'Hudson' und erklärte bereits letztes Jahr, dass es eine Jeanskollektion für das Modehaus herausbringen würde.

 

Georgia May Jagger sexy Look beim Launch

 

Das Model trug bei ihrer Launch-Party in London eines ihrer eigenen Designs, eine hautenge schwarze Skinny Jeans und dazu Leoparden-Plattformschuhe und ein rotes Top mit Spaghettiträgern. Scharlachroter Lippenstift vervollständigte den heißen Look. Zu den Partygästen gehörten natürlich Supermodel und Georgia May Jaggers Mutter Jerry Hall (55), die ihre Tochter moralisch unterstützte, Jasmine Guinness und Emilia Fox. Der Clou des Abends: Die Gäste wurden individuell von Experten beraten, die ihnen halfen, die für ihre Figur perfekte Jeans zu finden.

 

Georgia May Jaggers Jeans sind Hommage an die Mutti

 

Die junge Modedesignerin wurde für ihre Kollektion 'Hudson by Georgia May Jagger' von der Rockband Guns N' Roses inspiriert, sowie von ihrer Mutter und dem Hauptdesigner und kreativem Direktor von 'Hudson', Benjamin Taverniti. Die Stücke liegen preislich zwischen 124 Euro und 218 Euro. "Meine Kollektion zeichnet sich vor allem durch den neuen Schnitt aus. Die Jeans beruhen auf den Jeans, die meine Mutti in den 70er Jahren in Texas trug", erklärte Jagger ihren Gästen. "Sie haben keine hohe Taille, sondern gehen zur Bauchmitte, was für nicht ganz so große Girls vorteilhaft ist. Die Passform für Hüfte und Po ist sehr schmeichelhaft!" fügte Georgia May Jagger hinzu.


(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.12.2019 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/neue-hudson-denim-linie-von-georgia-may-jagger-59183512

Kommentare

Mehr zum Thema