Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Neuer Streit um Gibraltar

Gibraltar ist seit 1713 britisches Überseegebiet Salzburg24
Gibraltar ist seit 1713 britisches Überseegebiet

Im neu aufgeflammten Streit um Gibraltar hat Großbritannien am Mittwoch den Botschafter Spaniens vorgeladen. Nach britischen Angaben waren zwei spanische Schiffe in britisches Hoheitsgebiet eingedrungen. Diese Aktivitäten seien "ungesetzlich", sagte der britische Europaminister David Lidington. Er sprach von "signifikanten Sicherheitsbedenken".

Das spanische Forschungsschiff sei von einem Militärboot der Guardia Civil begleitet gewesen. Gibraltar ist seit 1713 ein britisches Überseegebiet, auf das Spanien Ansprüche erhebt. Es war das vierte Mal seit 2011, dass der spanische Botschafter im Streit um Gibraltar in London zum Rapport musste.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 02:55 auf https://www.salzburg24.at/archiv/neuer-streit-um-gibraltar-45041038

Kommentare

Mehr zum Thema