Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Neukirchen: Bauernhof in Flammen

Warum das Feuer ausgebrach, ist noch unklar. Bilderbox/Symbolbild
Warum das Feuer ausgebrach, ist noch unklar.

In einem Heustadel eines landwirtschaftlichen Anwesens in Neukirchen an der Vöckla (Bez. Vöcklabruck) brach in der Nacht auf Montag ein Brand aus, der vermutlich den gesamten Hof in Vollbrand setzte.

Vermutlich kurz nach 1.30 Uhr brach im Stadel, in dem Holz und Heu gelagert werden ein Brand aus. Der 25-jährige Sohn wurde durch einen lauten Knall munter und bemerkte das Feuer. Er weckte sofort seine beiden Brüder im Alter von 27 und 22 Jahren sowie seine Eltern auf, sodass alle Familienmitglieder unverletzt ins Freie gelangten.

Großeinsatz der Feuerwehren

Zum Zeitpunkt des Eintreffens der Feuerwehren stand bereits fast das gesamte Objekt in Vollbrand. Es waren sämtliche Feuerwehren der umliegenden Gemeinden unter Einsatzleitung des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ackersberg im Einsatz. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt, so die oberösterreichische Polizei am Montag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/neukirchen-bauernhof-in-flammen-41672668

Kommentare

Mehr zum Thema