Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Nigerianer schlug in Salzburg jahrelang seine Tochter: Festgenommen

Im Salzburger Stadtteil Itzling ist am Sonntag ein Mann aus Nigeria festgenommen worden, der seine elfjährige Tochter misshandelt haben soll.

Nach Angaben der Sicherheitsdirektion Salzburg soll der 34-Jährige in der Stadt Salzburg das Kind jahrelang geschlagen bzw. mit Schlägen bedroht haben. Als seine Frau, eine 48-jährige Krankenschwester, am Sonntag die Polizei rufen wollte, drohte er, sie umzubringen.

Eine unbeteiligte Zeugin verständigte schließlich die Polizei. Im Zuge der Einvernahmen kam zudem heraus, dass der Nigerianer seine Familie auch schon mit einem Messer bedroht hatte. Der 34-jährige Nigerianer wurde festgenommen, zudem wurde ein Betretungsverbot gegen ihn ausgesprochen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 03:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/nigerianer-schlug-in-salzburg-jahrelang-seine-tochter-festgenommen-59185612

Kommentare

Mehr zum Thema