Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Nike Täter" erbeuteten mehr als 500.000 Euro

Nach der Festnahme zweier Serieneinbrecher im Mai konnte die Polizei den Haupttätern nun insgesamt 51 Straftaten mit einer Gesamtschadenssumme von mehr als 500.000 Euro nachweisen.

Diesogenannten ?Nike Täter? erbeutete mit Komplizen Waren im Wert von insgesamt rund 500.000 Euro. Im Mai konnten zwei große Einbruchsserien von der Salzburger Polizei aufgeklärt werden (SALZBURG24 hat berichtet).

Weiters gelang es der Polizei nun zwei weitere Mittäter auszuforschen. Es handelt sich dabei um eine polnische Prostituierte, die bei mehreren Einbrüchen als Aufpasserin fungierte, sowie um einen bosnischen Staatsbürger, der in Salzburg wohnhaft ist. Gegen diese beiden Personen erfolgte die Anzeige auf freiem Fuße.

Die Einbruchserie begann im November 2010 und dauerte bis in das Frühjahr 2011.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 08:16 auf https://www.salzburg24.at/archiv/nike-taeter-erbeuteten-mehr-als-500-000-euro-59246053

Kommentare

Mehr zum Thema