Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Norwegische Kronprinzessin Mette-Marit in Kärnten

Die norwegische Prinzessin Mette-Marit befindet sich scheinbar in Österreich. Die Gerüchte verfestigen sich, dass in Klagenfurt einen Besuch abstattet.

Die norwegische Prinzesson Mette-Marit hält sich derzeit offenbar in Österreich auf. Wie die Tageszeitung "Österreich" in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, soll sich die Frau von Kronprinz Haakon bereits "seit mehreren Tagen" einer Kur im "F. X. Mayr Gesundheitszentrum" in Maria Wörth-Dellach am Wörthersee unterziehen.

Kronprinzessin Mette-Marit ist angeblich in Klagenfurt

Die Hoteldirektion wollte auf Anfrage des Blattes jedoch keine Auskunft zum möglichen Besuch geben. Trotzdem gibt es Gerüchte, Mette-Marit genieße keine klassische Milch-Semmel-Diät, sondern einen "Vitalcheck nach flexiblem 'F. X. Mayr'-Rezept: Massagen zum Energieausgleich, Ausgleichsgymnastik, natürliche kosmetische Therapien ohne Giftstoffe", so die Tageszeitung "Österreich". Nach Angaben der Zeitung soll Mette-Marit  bald wieder abreisen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 09:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/norwegische-kronprinzessin-mette-marit-in-kaernten-59271694

Kommentare

Mehr zum Thema