Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Nova Rock startet in genau einer Woche - 150.000 Zuschauer erwartet

Am 8. Juni startet mit dem Nova Rock Österreichs größtes Musikfestival: In der kleinen burgenländischen Gemeinde Nickelsdorf werden 150.000 Menschen erwartet. Das bedeutet einen Großeinsatz für Exekutive und Organisatoren.

Rund 550 Ordner, 250 Polizisten sowie 200 Feuerwehrmitglieder und 120 Sanitäter werden für die Sicherheit der Massen sorgen. Bei dem von den Headlinern übrigens gleich zwei Jubiläen lautstark begangen werden: 30 Jahre Die Toten Hosen und 20 Jahre "Black Album" von Metallica. Nach acht Jahren sind alle Beteiligten beim Nova Rock ein gut eingespieltes Team. Von den Einsatzkräften über die Bierverkäufer bis hin zu den Entscheidungsträgern im Bezirk arbeitet das Festival wie eine gut geschmierte Maschine. Ein Problem, das sich nur schwer lösen lässt, ist allerdings der Verkehr. Denn wenn eine ganze Großstadt in eine 1600-Einwohner-Gemeinde einfällt, herrscht Alarmstufe Rot auf den Straßen. Der Feiertag am Donnerstag wird wohl die Lage noch weiter verschärfen. Daher wird empfohlen, entweder öffentlich oder mit dem Nova Rock Shuttle anzureisen. Von Wien aus fahren die ÖBB bequem und um 10 Euro nach Nickelsdorf, vom dortigen Bahnhof fährt ein Shuttle aufs Festivalgelände.

Heiraten und Wäschewaschen am Nova Rock

Neben feinster Rockmusik auf den Bühnen bietet das Nova Rock 2012 noch verschiedene und teilweise skurrile Highlights. So können sich etwa Heiratswillige am Braualtar das feucht-fröhliche Jawort geben. Ein Deo-Hersteller stellt Duschen auf, und ein Waschmittel-Produzent bietet an, die eigene Wäsche waschen zu lassen. Mit etwas Glück sollte das aber nicht notwendig werden: Laut Veranstaltern soll ideales Festival-Wetter angesagt sein. (APA/Red)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 02:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/nova-rock-startet-in-genau-einer-woche-150-000-zuschauer-erwartet-59348863

Kommentare

Mehr zum Thema