Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

ÖAMTC: App hilft bei der Suche nach (billigen) Parkgaragen

Eine neue App kann Daten von mehr als 600 Parkgaragen in ganz Österreich abrufen und hilft so sicher und günstig zu parken. 

Probleme bei der Parkplatzsuche gibt es in Wien häufig und viele sind auf  Umstiegsmöglichkeiten zwischen Auto und öffentlichem Verkehr angewiesen. Durch die Bereitstellung verfügbarer Daten von Park & Ride-Anlagen und öffentlichen Garagen leistet die neue Funktion der ÖAMTC-App einen Beitrag zur besseren Verknüpfung von Pkw und Öffis. Geliefert werden Informationen über Tarife, Öffnungszeiten, Stellplatzanzahl, ÖAMTC-Mitgliedervorteil und vieles mehr. Die übersichtliche Darstellung ermöglicht ein einfaches und rasches Vergleichen von Preisen und exakter Lage der Garagen am gewünschten Zielort. Für die Städte Wien und Salzburg stehen - sofern vorhanden - auch Belegungszahlen in Echtzeit zur Verfügung, die auf der Karte farblich gekennzeichnet sind.

Parkgaragen-App bietet zusätzliche Services

Alle in früheren Versionen vorhandenen Anwendungen der App, wie etwa ÖAMTC-Nothilfe, Verkehrsinformationen und Stützpunkt-Finder gibt es auch weiterhin. Die rund 400.000 User, die eine der Vorgänger-Versionen der ÖAMTC-App auf ihrem iPhone oder Android-Handy (ab Vers. 2.1) installiert haben, können diese einfach upgraden. Auch bei der neuen Anwendung setzt der ÖAMTC auf seine Community: Ergänzende Informationen, Kunden-Bewertungen und allgemeine Anmerkungen zu den jeweiligen Parkgaragen können via Feed-Back-Funktion den Experten der Abteilung für Mobilitätsinformationen mitgeteilt werden. Alles zum Thema Parken in Wien in unserem Special.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 11:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/oeamtc-app-hilft-bei-der-suche-nach-billigen-parkgaragen-59329432

Kommentare

Mehr zum Thema