Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Österreich verliert mit 1:2

Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich am Mittwoch in einem Testspiel der Slowakei mit 1:2 (0:2) geschlagen geben müssen.

Kucka (21.) und Jez (30.) aus knapper Abseitsposition erzielten die Treffer für den Achtelfinalisten der WM 2010, der sich vor 13.000 Zuschauern im Klagenfurter Wörthersee-Stadion zwar nicht als haushoch überlegene, aber effizientere Mannschaft präsentierte. Für die Truppe von Teamchef Dietmar Constantini, der durch Hoffer (62.) nur noch das Ehrentor gelang, missglückte damit die Generalprobe für die EM-Qualifikationsspiele Anfang September gegen Deutschland und die Türkei.

Endstand:

Österreich - Slowakei 1:2 (0:2)

Klagenfurt, Wörthersee-Arena, SR Ceferin (SLO)

Tore: Hoffer (62.) bzw. Kucka (22./Kopf), Jez (33.)

Gelbe Karte: Weiss

Österreich: Gratzei - Klein, Dragovic, Pogatetz, Fuchs - Baumgartlinger, Kulovits (46./Royer) - Harnik, Junuzovic (55./Hoffer), Alaba - Janko

Slowakei: Mucha - Pekarik, Michalik, Karhan (46./Salata), Cech - Kucka (79./Prochazka), Guede (63./Sebo) - Weiss (74./Zofcak), Hamsik (90./Hubocan), Jez (46./Jendrisek) - Holosko

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 03.03.2021 um 12:53 auf https://www.salzburg24.at/archiv/oesterreich-verliert-mit-12-59250985

Kommentare

Mehr zum Thema