Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Oldies but Goldies: ABBA bis Boybands

Auf der PS2 wird gesungen was das Zeug hält: So hielten in den vergangenen Wochen gleich vier neue Singstar Sequels Einzug auf Sonys PS2.  

Den Anfang machte die ABBA Ausgabe der beliebten Serie für Goldkehlchen in heimischen vier Wänden. Als „Best of ABBA zum Nachsingen” könnte man dieses Singstar zusammenfassen. Die Musik wurde gründlich überarbeitet, den begleitenden Videos sieht man die 20 Jahre Musikgeschichte seitdem an. Die Songliste weiß zu überzeugen: Chiquitita, Dancing Queen, Does Your Mother Know, Fernando, Gimme Gimme Gimme, I Do I Do I Do I Do, Knowing Me, Knowing You, Mamma Mia, Money Money Money, One Of Us, Ring Ring, SOS, Summer Night City, Super Trouper, Take A Chance On Me, Thank You For The Music, The Name Of the Game, The Winner Takes It All, Voulez Vous, Waterloo.

Mit nostalgischen Klängen geht es in “SingStar Schlager”: weiter. Mit den launigen Klängen haben Feiernaturen und reifere Semester ihre wahre Freude, jedoch ist der Titel auch auf jeder Party zu fortgeschrittener Stunde ein Brüller. Bedingt durch das Genre bestehen die Videos zumeist aus Live-Auftritten der Künstler, echte Musikclips wie bei anderen “SingStar”-Teilen existieren nur bei sehr wenigen Songs. So trüben auch die nervigen Einblendungen der TV-Sendernamen das Gesamtbild ein wenig. Hier wäre etwas mehr Feintuning vonnöten gewesen.

Die Songliste zu “Singstar Schlager” Bernd Clüver – Der Junge mit der Mundharmonika, Bino – Mama Leone (Deutsche Version), Chris Roberts – Du kannst nicht immer 17 sein, Cindy & Bert – Immer wieder Sonntags, Costa Cordalis – Anita, Dschinghis Khan – Dschinghis Khan, Gebrüder Blattschuss – Kreuzberger Nächte, Gitte – So schön kann doch kein Mann sein, Gus Backus – Da sprach der alte Häuptling der Indianer, Henry Valentino & Uschi – Im Wagen vor mir, Howard Carpendale – Hello again, Howard Carpendale – Tür an Tür mit Alice, Juliane Werding – Am Tag als Conny Kramer starb, Jürgen Marcus – Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, Klaus & Klaus – An der Nordseeküste, Marianne Rosenberg – Er gehört zu mir, Michael Holm – Mendocino, Michael Holm – Tränen lügen nicht, Nicole – Ein bisschen Frieden, Peter Alexander – Kleine Kneipe, Peter Maffay – Und es war Sommer, Rainhard Fendrich – Macho Macho,. Rex Gildo – Fiesta Mexicana, Roberto Blanco – Ein bisschen Spaß muss sein!, Roland Kaiser – Dich zu Lieben, Roy Black & Anita – Schön ist es auf der Welt zu Sein,. Siw Malmkvist – Liebeskummer lohnt sich nicht,. Tony Marshall – Schöne Maid, Wencke Myhre – Er hat ein knallrotes Gummiboot, Wolfgang Petry – Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeihen.

Der Nachwuchs freut sich über “Singstar Best of Disney”: 101 Dalmatiner – Cruella De Vil, Aladdin – Ein Traum wird Wahr, Die Schöne und das Biest – Die Schöne und das Biest, Cinderella – Bibbidi-Bobbidi-Boo, Cinderella – Cinderella Arbeitslied, Susi und Strolch – Strolch ist toll, Peter Pan – Gehn wir auf den Kriegspfad, Peter Pan – Flieg ins Glück, Pinocchio – Wenn ein Stern in finstrer Nacht, Dornröschen – Ich kenn dich, Tarzan – So ein Mann, Aristocats – Katzen brauchen furchtbar viel Musik, Das Dschungelbuch – Probier’s mal mit Gemütlichkeit, Das Dschungelbuch – Ich wäre gern wie du, Arielle die Meerjungfrau – Unten im Meer, Arielle die Meerjungfrau – Küss sie doch, König der Löwen – Ich will jetzt gleich König sein, König der Löwen – Der ewige Kreis, Toy Story – Du hast’n Freund in mir, Winnie Puuh – Mitten im Hundert-Morgen-Wald.

Nach den ganzen geklonten Retortenmusikern unserer Zeit darf ein Singstar-Special natürlich nicht fehlen: In „Singstar Boybands vs. Girlbands” kommen männliche und weibliche Teenies gleichermaßen auf ihre Rechnung. Leider fehlen auf der Songliste bekannte Bands wie Tokio Hotel oder US5. Wie in den Singstar Oldie und Schlagertiteln finden sich eher aus früheren Zeiten bekannte Künstler wie East 17 oder Bananarama auf dem Silberling. Die Songliste: Boyz II Men – I’ll Make Love To You, Boyzone – Love Me For A Reason, Bros – I Owe You Nothing, Busted – Air Hostess, Busted – What I Go To School For, East 17 – Let It Rain, East 17 – Stay Another Day, Five – Everybody Get Up, Five – Keep On Movin’, Hanson – MmmBop, McFly – All About You, McFly – Five Colours In Her Hair, New Edition – Candy Girl, Westlife – Flying Without Wings, Westlife – Swear It Again, Bananarama – Cruel Summer, Bananarama – Love In The First Degrees, En Vogue – Free Your Mind, Girls Aloud – The Show,. Jade – Don’t Walk Away, Mel & Kim – Showing Out, Mis-Teeq – One Night Stand, Sister Sledge – He’s The Greatest Dancer, Spice Girls – Say You’ll Be There, Sugababes – About You Now, The Bangles – Eternal Flame, The Pussycat Dolls – Stick Witu, The Shangri Las – Leader Of The Pack, The Supremes – Stop In The Name Of Love, Wilson Phillips – Hold On.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 12:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/oldies-but-goldies-abba-bis-boybands-59616943

Kommentare

Mehr zum Thema