Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Opernball-Fieber: Brigitte Nielsen präsentierte Ballkleid aus 1000 Rosen

Auch wenige Stunden vor dem Wiener Opernball zeigte sich Richard Lugners Stargast Brigitte Nielsen gewohnt spaßig. Außerdem präsentierte sie ihr Ballkleid, das mit 1000 roten Rosen bestickt wurde.

"Ich freue mich schon so", jauchzte Brigitte Nielsen wenige Stunden vor dem Wiener Opernball. Die Schauspielerin hatte auch allen Grund zum Jubeln. In dem knallroten, mit 1.000 Rosen bestickten Kleid machte sie eine ausgesprochen gute Figur. Roger Moore hielt sich bei der Präsentation dezent im Hintergrund. "Ich war schon mehrere Male beim Neujahrskonzert, am Opernball aber noch nie", sagte er bei der Ballroben-Präsentation mit Richard Lugner.

Oona Chaplin mit Brigitte Nielsen am Opernball 2012

Auch die Enkelin von Charlie Chaplin, Oona Castilla Chaplin, zeigte sich in ihrem Ballkleid. "Ich habe heute Mittag mit ihrer Mutter Geraldine Chaplin geredet, sie hat gemeint, der Opernball wäre genau das richtige für ihre Tochter. Ein paar Stunden später saß sie im Flugzeug", erzählte Manager Helmut Werner. (APA/Red)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.09.2019 um 10:52 auf https://www.salzburg24.at/archiv/opernball-fieber-brigitte-nielsen-praesentierte-ballkleid-aus-1000-rosen-59314042

Kommentare

Mehr zum Thema