Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Paischer zweiter bei Grand Prix in Abu Dhabi

Der Salzburger Judoka Ludwig Paischer erreichte beim Grand Prix in Abu Dhabi den zweiten Platz. Er verlor das Finale gegen Weltmeister Georgiy Zantaraya.

Paischer gewann in der 60-Kilo-Klasse zunächst gegen den Iraker Abbas Zwaid nach 3:29 Minuten mit Ippon, dann schlug der 27-jährige den Russen Ruslan Kischmakov ebenfalls vorzeitig.

Danach benötigte er gegen den Olympiadritten von Peking nur 2:58 Minuten, um mit zwei Waza-ari (ergibt Ippon) zu gewinnen. Erst im Finale gegen den ersten ukrainischen Weltmeister der Geschichte, Georgiy Zantaraya, verlor „Lupo“ schon in der ersten Kampfminute mit Ippon. „Ich bin zufrieden, da ich dieses Turnier voll aus dem Training bestritten habe“, meinte der aktuelle Weltranglisten-Dritte.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 12:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/paischer-zweiter-bei-grand-prix-in-abu-dhabi-59628508

Kommentare

Mehr zum Thema