Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pamela Anderson macht am Montag die Wiener Lugner City unsicher

Am Montag wird Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson mit Richard Lugner und Co. die Lugner City unsicher machen. Auf dem Programm stehen ein Lokalbesuch beim Running Sushi und eine flotte Pokerrunde im Concord Card Casino.

Helmut Werner gelang der nächste Clou: Hunderte Pamela Anderson-Fans werden am Montag in der Wiener Lugner City erwartet. Gegen 13 Uhr startet eine Autogrammstunde im Media Markt, bei der die Baywatch-Blondine persönlich auf ihre Fans treffen wird. Medienberichten zu Folge soll auch Adoptiv-Prinz Markus von Anhalt mit von der Partie sein und Pamela Anderson bei ihrem Wien-Besuch begleiten.

Pamela Anderson gibt Autogrammstunde in der Wiener Lugner City

Nach der Autogrammstunde geht es direkt weiter um für das leibliche Wohl von Pamela Anderson zu sorgen. Im Okiru Running Sushi wird die Ex-Baywatch-Nixe vegetarisches Sushi zu sich nehmen und mit Richard Lugner und Co. schlemmen. Um 15 Uhr wird das Sexsymbol nach einem kurzen Poker-Crashkurs im Concord Card Casino im Mausi Markt in der Lugner City erwartet.

"Opernball-Freundschaft": Pamela Anderson und Richard Lugner

Pamela Anderson war bereits im Jahr 2003 der Opernball-Stargast von Richard Lugner und sorgte für zahlreiche Furore. Mit dabei war damals auch ihr heutiger Ex-Mann Kid Rock. Die hübsche Blondine wird ihren Wien-Aufenthalt direkt nach einem Besuch in Istanbul, bei dem sie einen Werbesport drehen wird, absolvieren. Die Freude der Pamela Anderson-Fans in Wien ist groß. So werden auch, wie schon bei ihrem Ex-Kollegen David Hasselhoff im vergangenen Jahr, hunderte Menschen vor dem Media Markt in der Wiener Lugner City Schlange stehen.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.09.2019 um 06:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pamela-anderson-macht-am-montag-die-wiener-lugner-city-unsicher-vienna-online-59318392

Kommentare

Mehr zum Thema