Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Paragleiterabsturz in Maria Alm

Maria Alm – Am Mittwochabend wollte ein 20-jähriger Bundesheerangehöriger aus Maria Alm in der Nähe seines Elternhauses mit seinem Paragleiter landen. Aus bisher unbekannter Ursache wurde er immer schneller und prallte neben einem Haus in einer Wiese auf.

Er wurde bei dem Absturz schwer verletzt, war bewusstlos und wurde nach Versorgung durch den Notarzt des Hubschraubers Alpin Heli 6 mit diesem in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen.

(Quelle: Polizei)

Aufgerufen am 16.12.2018 um 12:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/paragleiterabsturz-in-maria-alm-59598853

Kommentare

Mehr zum Thema