Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Paraski-WM: Salzburger mit Medaillenchancen

Salzburg stellt das größte Kontingent bei der Paraski-WM von 10. bis 14. März in Donnersbachwald. Der Der HSV Red Bull schickt acht SpringerInnen ins Rennen.
 Red Bull im Video  + [Video im Text]

Das 13 Athleten starke Nationalteam absolvierte Ende Februar in Thalgau die letzten Trainingseinheiten und zählt bei der WM durchaus zu den Medaillenanwärtern. Dies haben die letzten Ergebnisse im Europacup gezeigt.

Die besten Chancen auf einen Stockerlplatz hat in der allgemeinen Klasse der Herren Anton Gruber. Felix Seifert rechnet sich bei den Junioren Medaillenchancen aus. Das heißeste Eisen bei den Damen ist Marina Kücher zählen, die heuer bereits im Europacup gezeigt hat, dass sie ganz vorne mit dabei sein kann.

Kader des HSV Red Bull Salzburg

HerrenGruber AntonEgger MichaelLöberbauer Michael

Damen:Kücher MarinaSchwertl Magdalena

Junioren:Seifert FelixPeter ChristofKuchner Michael

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 06:13 auf https://www.salzburg24.at/archiv/paraski-wm-salzburger-mit-medaillenchancen-59615266

Kommentare

Mehr zum Thema