Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pensionistin bei Unfall schwer verletzt

Strobl – Am Freitag gegen 12 Uhr übersah ein 72-jähriger Autolenker beim Rechtsabbiegen eine 82-jährige Fahrradfahrerin. Die Frau wurde bei der Kollision schwer verletzt.

Die Pensionistin war mit ihrem Fahrrad gegen Mittag auf der Wolfgangseestraße im Gemeindegebiet von Strobl unterwegs. Ein 72-jähriger Autolenker fuhr zur selben Zeit in die gleiche Richtung. Beim Rechtsabbiegen übersah er die Frau.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Pensionist einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Nach der notärztlichen Erstversorgung musste sie mit dem Rettungshubschrauber ins Salzburger Unfallkrankenhaus gebracht werden.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 12:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pensionistin-bei-unfall-schwer-verletzt-59598886

Kommentare

Mehr zum Thema