Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pensionistin von Tochter angegriffen und verletzt

Bürmoos – Am Mittwoch Abend kam es in Bürmoos im gemeinsamen Haus einer Familie zu einer verbalen und tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer 60-jährigen Pensionistin und deren 31-jähriger Tochter.

Im Zuge der Auseinandersetzung packte die Tochter ihre Mutter am rechten Unterarm und schlug die Pensionistin mehrmals auf den Kopf. Die 61-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen im Bereich des rechten Unterarms. Diese wurden im Krankenhaus Oberndorf ärztlich versorgt. Gegen die Tochter wurde ein Betretungsverbot und eine Wegweisung ausgesprochen. Die Frau wurde auf freien Fuß angezeigt, teilte die Polizei mit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pensionistin-von-tochter-angegriffen-und-verletzt-59616973

Kommentare

Mehr zum Thema