Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pinzgauerin prallt gegen Bergmauer

Lend – Auf die Gegenfahrbahn kam Samstagfrüh eine 54-jährige Pinzgauerin in der Nähe von Lend. Ihr Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Bergmauer

Die 54-Jährige fuhr Richtung Lend als ihr Auto auf einer Brücke ins Schleudern geriet und auf die Gegenfahrbahn kam. Dort prallte der Pkw gegen eine Bergmauer. Durchie Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es auf dem Dach zum Stillstand kam. Nachkommende Autofahrer befreiten die schwer verletzte Frau und leisteten Erste Hilfe. Nach der Erstversorgung brachte das Rote Kreuz die Pinzgauerin in das Unfallkrankenhaus Schwarzach.

Ein druchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,00 Promille. Für die Dauer der Fahrzeugbergung war die B 311 im Bereich der Unfallstelle für 30 Minuten nur einspurig befahrbar.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 07:34 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pinzgauerin-prallt-gegen-bergmauer-59628532

Kommentare

Mehr zum Thema