Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pkw-Brand in Seekirchen

Seekirchen – Das Auto eines 32-jährigen Salzburgers hat am Mittwochabend in Kothgumprechting bei Seekirchen Feuer gefangen.

Dem Fahrzeugbesitzer zufolge begann der Motor während der Fahrt plötzlich zu stottern und starb schließlich ab. Wiederholte Startversuche blieben erfolglos, ehe der Lenker Rauch aus dem Motorraum feststellte. Dieser Rauch wurde immer stärker und schließlich brannte der gesamte Motorraum des Fahrzeuges aus.

Die Feuerwehr Seekirchen rückte daraufhin mit 21 Mann und drei Fahrzeugen zum Brandort aus. Aufgrund der Löscharbeiten war die Obertrumer Landesstraße im Bereich des Brandortes erschwert passierbar. Der entstandene Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Verletzt wurde niemand, teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg mit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 08:06 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pkw-brand-in-seekirchen-59628544

Kommentare

Mehr zum Thema