Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pkw-Dieb auf frischer Tat ertappt

Salzburg-Stadt – Eine Patrouille der Polizeiinspektion Maxglan wurde am Montag, um 00.53 Uhr, in die Conrad-von-Hötzendorfstraße gerufen, da dort angeblich ein Autoeinbrecher in einem Fahrzeug hantiert und dieses zu starten versucht.

Als der Streifenwagen eintraf, stand die Zulassungsbesitzerin des Kfz, eine 46-jährige Mutter mit ihren beiden Söhnen, 18 und 17 Jahre, beim Fahrzeug, und umzingelten einen 20-jährigen, rumänischen, nicht in Österreich gemeldeten, betrunkenen Mann.

Einer der Söhne sah aus dem Fenster der Wohnung den Autoeinbrecher, als er im Auto saß, auch der Motor, der Mann hatte die Kabel am Zündschloss kurzgeschlossen, lief bereits, starb jedoch wieder ab. Die beiden Söhne liefen sofort zum Auto, rissen die Fahrertüre auf und hielten den Einbrecher am Tatort an, bis die Polizei eintraf.

Der Mann wurde festgenommen und im Anschluss in das Polizeianhaltezentrum zum Zwecke der weiteren Ermittlungen überstellt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 07:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pkw-dieb-auf-frischer-tat-ertappt-59613436

Kommentare

Mehr zum Thema