Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pkw-Kollision in Fuschl

Fuschl – Eine 43-jährige Fahrzeuglenkerin kollidierte Freitagnacht mit dem Pkw eines 41-Jährigen. Der Unfallbeteiligte war alkoholisiert und konnte nicht mehr ausweichen.

Am Freitag gegen 23 Uhr geriet eine 43-jährige Frau aus Fuschl mit ihrem Pkw auf der Wolfgangseestraße von Hof kommend in Richtung Fuschl in einer langgezogenen Linkskurve aufgrund von Schneematsch ins Schleudern. Die Pkw-Lenkerin geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 41-jährigen Mannes aus Koppl. Der 41-Jährige konnte dem entgegenkommenden Pkw nicht mehr ausweichen.  Beide fuhren laut ihren Angaben mit ca. 40 km/h.

Die Lenkerin erlitt durch den Anprall eine leichte Kopfverletzung am Hinterkopf und wurde in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Der 41-Jährige war laut Polizeiangaben mit 1,08 Promille alkoholisiert. Der Führerschein wurde sofort entzogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pkw-kollision-in-fuschl-59630383

Kommentare

Mehr zum Thema