Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pkw kracht in Traktorgespann

Göming – Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag um 14.20 Uhr auf der Göminger Landesstraße. Ein 74-Jähriger querte gerade mit seinem Traktor die Straße als ein 53-jähriger Pkw-Lenker in das Traktorgespann krachte.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde bei dem fast zwei Tonnen schwerem Traktor die Vorderachse ausgerissen und der Traktor gegen einen im angrenzenden Grundstück parkenden Pkw geschleudert. Dessen Insassen wurden nicht verletzt.

Der 74-jährige Landwirt wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach einer notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber C6 aus Salzburg in den Schockraum der Universitätsklinik nach Salzburg geflogen.

Die freiwillige Feuerwehr Göming rückte mit zwei Fahrzeugen und sieben Mann zur Unfallstelle aus um die Bergung der Unfallfahrzeuge sowie das binden der auslaufenden Betriebsstoffe und reinigen der Fahrbahn durchzuführen. Die Polizei aus Oberndorf erhebt nun den genauen Unfallhergang und versucht zu klären, weswegen der Pkw in den Traktor prallte. Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 02:03 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pkw-kracht-in-traktorgespann-59606635

Kommentare

Mehr zum Thema