Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pkw-Lenker kracht in der Stadt Salzburg gegen Betonmasten

Salzburg-Stadt – Zu einem Unfall mit Eigenverletzung kam es zu Mittag an der Kreuzung Stauffeneggstraße und Peilsteinerstrasse. Ein Pkw-Lenker kam von der General-Keyes-Straße, fuhr laut Zeugen ohne zu Bremsen über die Kreuzung und krachte in weiterer Folge gegen einen Betonmasten. 

Der Lenker musste vom Notarzt des Roten Kreuzes erstversorgt werden und wurde in das Landeskrankenhaus eingeliefert. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg kam zur Unfallstelle um ausgetretene Betriebsmittel zu binden. Das Fahrzeug wurde von einem Abschlepp­unternehmen von der Unfallstelle entfernt. Der genaue Unfallhergang wird vom Unfallkommando Salzburg noch ermittelt.

Quelle: Aktivnews
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.11.2019 um 07:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/pkw-lenker-kracht-in-der-stadt-salzburg-gegen-betonmasten-59606641

Kommentare

Mehr zum Thema