Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Pöham: Lenker flüchtet nach Verkehrsunfall

Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Unfalllenker. Bilderbox
Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Unfalllenker.

Aus noch ungeklärter Ursache prallte ein Pkw Freitagabend auf der A10 im Gemeindegebiet von Pöham (Pongau) gegen eine Böschung. Der Fahrer lies das Fahrzeug anschließend an der Unfallstelle zurück. Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet.

Gegen 21.00 Uhr kam ein Pkw-Lenker auf der A10-Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach im Gemeindegebiet von Pöham ins Schleudern. Das Fahrzeug kam aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab prallte gegen eine Böschung. Das Fahrzeug schleuderte auf den dritten Fahrstreifen zurück und blieb dort stehen.

Lenker flüchtet

Der Lenker versperrte das beschädigte Fahrzeug und verließ die ungesicherte Unfallstelle. Ein nachkommender 49-jähriger Lenker aus Radstadt konnte gerade noch ausweichen und so einen größeren Schaden verhindern. Durch den Unfall kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen, nach dem Lenker wird gefahndet, berichtet die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 01:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/poeham-lenker-fluechtet-nach-verkehrsunfall-45048349

Kommentare

Mehr zum Thema