Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Polizei sprach Betretungsverbot gegen Mutter aus

Neumarkt – Am Mittwoch kam es in einer Neumarkter Wohnung zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar. Streitpunkt war der Internetkonsum der Tochter. Weil die Mutter mit einem Messer drohte, wurde von der Polizei ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Zu der Auseinandersetzung kam es am Mittwoch gegen 20 Uhr 15. Die 36-jährige Arbeitslose stritt mit ihrer 12-jährigen Tochter über die Benutzung des Internets. Als der 44-jährige Gatte für seine Tochter Partei ergriff, nahm die Frau ein Messer und bedrohte den Mann.

Immer wieder deutete sie Stichbewegungen an. Der Arbeiter verständigte die Polizei. Die Beamten wiesen die Frau aus der Wohnung und sprachen ein Betretungsverbot aus.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 07:22 auf https://www.salzburg24.at/archiv/polizei-sprach-betretungsverbot-gegen-mutter-aus-59604097

Kommentare

Mehr zum Thema