Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Popnews

Ultravox plant Reunion-TourStereophonics für einen Abend mit Ex-DrummerYeah Yeah Yeahs fast fertig mit der neuen Platte

Die britischen New-Wave-Helden von Ultravox (“Dancing With Tears In My Eyes”) kündigen eine Reunion-Tour für 2009 an, meldet das “Billboard”-Magazin. Schlagzeuger Warren Cann, Bassist Chris Cross, Keyboarder Billy Currie und Frontmann Midge Ure starten am 10. April ihre UK-Reunion-Tour in Edinburgh. Ultravox standen zuletzt beim Live-Aid-Konzert 1985 gemeinsam auf der Bühne. Die Band erzielte ihre größten Erfolge (“Vienna”, 1980) mit Sänger Ure, der den Original-Sänger Dennis Leigh aka John Foxx 1979 ersetzte. (APA)

Wie Visions.de berichtet, gab es vor kurzem eine kleine Reunion der Originalbesetzung der Stereophonics. Kelly Jones und sein Namensvetter Richard trafen bei der Hochzeit eines befreundeten Paares ihren alten Drummer Stuart Cable, der 2003 gefeuert worden war, da er mehr Zeit in seine Fernsehkarriere investierte als in die Band. Inzwischen reden die Ex-Kumpels aber wieder miteinander, und so kam es dazu, dass die drei zusammen auf der Bühne landeten. Sänger Kelly Jones dazu: “Cable kennt unsere Songs besser als so manches Bandmitglied!”

Die Yeah Yeah Yeahs arbeiten an ihrem dritten Album: Die neue Platte “klingt nicht wirklich wie irgendetwas, was ihr bis jetzt von uns zu hören bekommen habt”, so die New Yorker. Das Trio enthüllte auf einem neuen Blog auf seiner MySpace-Seite, dass die Arbeiten am “Show Your Bones”-Nachfolger so gut wie abgeschlossen seien. “Ihr werdet sie nicht vor 2009 hören, aber verdammt, wir sind kurz vor der Fertigstellung, und das nach nur einem Jahr des Schreibens und Aufnehmens.” Am Ende des Blogs schreibt die Band: “Puh, wir können es kaum erwarten, wir vermissen euch alle und wir haben uns dieses Mal extra viel Mühe gegeben, um euch so glücklich wie möglich zu machen.” (AP)

Yeah Yeah Yeahs – “Maps”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 05:15 auf https://www.salzburg24.at/archiv/popnews-59606665

Kommentare

Mehr zum Thema