Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Premiere des Kurzfilms "Schattendasein’"

16. Jänner 2009, 19 Uhr
ARGEKultur Salzburg | Der Eintritt ist frei!

Traumbilder aus dem Computer

Im Kurzfilm „Schattendasein” der beiden MultiMediaArt-Studenten Wolfgang Schäffer und Christian Steffner verschmelzen computergenerierte Bilder und real gefilmte Szenen zu einem aufregenden Filmerlebnis.Schattendasein handelt von einer jungen Frau, die aufgrund einer außergewöhnlichen Gabe immer mehr in Isolation gerät und gedanklich in eine Traumwelt flüchtet. Dramatische Ereignisse holen die Protagonistin allerdings jäh in die Realität zurück.Die vielschichtige Handlung des Films wird in sorgfältig komponierten Bildern erzählt. Besonders eindrucksvoll sind die Traumszenen, in denen Realaufnahmen und am Computer generierte Bilder miteinander verschmelzen.Hinter dem Film stehen Wolfgang Schäffer und Christian Steffner. Sie haben den Film im Rahmen ihres MultiMediaArt-Studiums an der Fachhochschule Salzburg mit einem mehrköpfigen Team produziert. Allein an den computergenerierten Szenen des 15-minütigen Films haben sechs Kreative gearbeitet.Die Premiere des Kurzfilmes findet am 16. Jänner 2009 um 19.00 Uhr in der ARGEKultur Salzburg statt. Der Eintritt ist frei!

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 02:09 auf https://www.salzburg24.at/archiv/premiere-des-kurzfilms-schattendasein-59611141

Kommentare

Mehr zum Thema