Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Promi-Treff beim Red Bull Clubbing

Wals – 3000 geladene Gäste aus Sport, Gastronomie und Society clubbten im Gedenken an die erste verkaufte Red Bull Dose in einem gläsernen Zirkuszelt im Fußballstadion. &nbsp|&nbsp

Blue Elements war das Motto und Didi Mateschitz überraschte mit Neuheiten aus dem Eventbereich. Schließlich will man seinen Gastronomen als Dankeschön ja auch einiges bieten. Robert Hohensinn gründete Blue Elements im Jahr 2000 und hatte auch Montag abends die Zügel beim Clubbing in der Bullenarena in der Hand.

Topgastronomen wie Berti Mielach, Josef Gassner, Heli Nemeth, Eventgurus wie Splashline-Urlauber Didi Tunkel, Buddha Clubber Christian Elsner, Sportstars wie Hans Knauss, Karl Wendlinger, David Coulthard und Schauspieler wie AnjKruse, Produzent Norbert Blecha, und Hardy Krüger zeigten sich begeistert.

Gerry Friedle: „Heute lasse ich mich unterhalten. Morgen muss ich nach Dortmund fliegen. Freitag kommt mein neues Album auf den Markt.” DJ Funkerman, DJ Martin Solveig, Funk Legende Lee Fields und weitere Top Performer sorgten für ausgelassene Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Wie bereits in den Vorjahren kommt der gesamte Getränkeerlös der neunten Blue Elements Party der „Wings for Life – Spinal Cord Research Privatstiftung” zugute, die sich der Heilung von Rückenmarksverletzungen verschrieben hat. Die Anfänge fanden im Half Moon statt , dort wo seinerzeit die erste Red Bull Dose über den Tresen ging, mit 300 geladenen Gästen statt. 2005 folgte der Terminal 2 am Salzburger Flughafen, 2006 das altehrwürdige Festspielhaus und im Vorjahr die Struberkaserne als Location für die alljährlich am Messe-Montag stattfindende Feier.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.06.2021 um 10:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/promi-treff-beim-red-bull-clubbing-59606683

Kommentare

Mehr zum Thema