Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

"Puppenspieler" Schiff mit Salzburger Marionettentheater in New York

Konzertpianist Andras Schiff und das Salzburger Marionettentheater gehen Anfang Mai 2012 zusammen auf eine kleine Amerika-Tournee. Auf dem Programm steht "La boite a joujoux" (übersetzt: "Die Spielzeugschachtel") von Andre Helle mit der Originalmusik von Claude Debussy.

Angesetzt sind zwei Vorstellungen in der New Yorker Carnegie Hall, und zwar in der 736 Zuschauer fassenden Zankel Hall. Eine dritte Vorstellung wird in der nahe gelegenen Princeton Universität stattfinden.

Aufführungen in Salzburg, Wien und der Schweiz

Schiff ist dem traditionsreichen Salzburger Marionettentheater seit langem verbunden. So haben der "Tastendrücker" und die "Fädenzieher" die "Spielzeugschachtel" bereits bei Schiffs Festival im Schweizer Kloster Ittingen sowie vor vielen Jahren im Wiener Konzerthaus und in den Kammerspielen des Salzburger Landestheaters aufgeführt.

Marionettentheater in Paris

Von Mitte November bis Mitte Dezember 2012 dauert das Gastspiel des Marionettentheaters in Paris, dort sind 15 Vorstellungen im Theatre Dejazet angesetzt. Auf dem Programm steht eine gut zweistündige Kurzversion von Wagners "Der Ring des Nibelungen", den das Marionettentheater mit dem Landestheater koproduziert hat und vor einer Woche erfolgreich zur Premiere in Salzburg gebracht hat. Mit den fünf Produktionen "Der Ring des Nibelungen", "Die Zauberflöte", "The Sound of Music", "Hänsel und Gretel" sowie einer Neuproduktion von "Alice im Wunderland" geht das Marionettentheater von 2. Oktober bis 16. Dezember 2013 dann erneut nach Amerika. Die Gastspielreise führt von Mexiko an die Westküste der USA, dann quer durch den Kontinent bis nach New York.

Barbara heuberger übernimmt künstlerische Leitung

Die Nachfolge von Gretl Aicher, der am 14. März im Alter von 83 Jahren verstorbenen Langzeit-Leiterin des Marionettentheaters, ist noch nicht entschieden. Geschäftsführerin und Gesellschafterin Barbara Heuberger hat die künstlerische Leitung interimistisch übernommen, auch die Verwaltung des Nachlasses der kinderlosen Gretl Aicher liegt bei Heuberger. "Und wenn es ein Jahr dauert, wir werden uns mit der Suche nach einem Nachfolger Zeit lassen", sagte Heuberger im Gespräch mit der APA. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 10:04 auf https://www.salzburg24.at/archiv/puppenspieler-schiff-mit-salzburger-marionettentheater-in-new-york-59329531

Kommentare

Mehr zum Thema