Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Radfahrer an Herzversagen gestorben

Thalgau – Ein 85-jähriger Pensionist aus Thalgau, fuhr am Montag um 10 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Thalgauegg-Landesstraße in Richtung Ortszentrum. Plötzlich schwankte er, geriet auf die linke Fahrbahnhälfte und stürzte, ohne dabei eine Reaktion zu zeigen, vom Fahrrad.

Sofortige Wiederbelebungsversuche durch eine zufällig in der Nähe befindliche Krankenschwester und durch den sofort verständigten Sprengelarzt blieben ohne Erfolg. Als Todesursache wird Herzversagen vermutet.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 05:43 auf https://www.salzburg24.at/archiv/radfahrer-an-herzversagen-gestorben-59604139

Kommentare

Mehr zum Thema