Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Radmanager steigt beim SV Hallwang ein

Der Landesligist SV Hallwang wählte den ehemaligen Profiradsportmanager Michael Moser zum neuen Präsidenten.

Michael Moser managte in den vergangenen Jahren unter anderem Gerrit Glomser und zog sich 2006 nach der Rad-Weltmeisterschaft in Salzburg aus dem Radsport zurück. Mit dem SV Hallwang ist er seit über 15 Jahren verbunden, auf Bitte der sportlichen Leitung der Flachgauer entschied sich Moser, das Präsidentenamt des Tabellen-Dritten. “Es ehrt mich sehr, dass der Verein ebenso wie der Hauptsponsor und auch der Bürgermeister von Hallwang mich zu diesem Schritt aninmieren konnten. Ich habe in 20 Jahren Profiradsport bei der Tour de France, Giro und anderen Veranstaltungen viel lernen können und möchte nun diese Profi-Erfahrungen auch in Hallwang integrieren”, so Moser.

Die Hallwanger wollen mit dem Schritt die Weichen für eine professionelle Zukunft stellen. Geplant ist unter anderem den Nachwuchs von U7 durchgängig bis zur U17 zu betreiben.  Auch ein Aufstieg der Kampfmannschaft dürfte angedacht sein.Der neue Vorstand des SV Hallwang: Michael Moser – Präsident; Markus Strutz – Vorst.-Stellvertreter; Andreas Pomwenger – Sportlicher Leiter.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 04:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/radmanager-steigt-beim-sv-hallwang-ein-59628586

Kommentare

Mehr zum Thema