Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rafael Nadal stürmt in siebentes Paris-Finale

Paris-Dominator Rafael Nadal hat als erster Spieler das Finale der French Open 2012 in Paris erreicht.

Der Spanier schoss seinen Landsmann David Ferrer, immerhin die Nummer sechs der Welt, regelrecht vom Platz. Nadal hat damit am Freitag auf unwiderstehliche Weise als erster Spieler zum siebenten Mal das Finale der French Open erreicht. Der als Nummer zwei gesetzte Spanier ließ sich weder von seinem spanischen Landsmann David Ferrer, noch von einer etwa einstündigen Regenpause beirren und fegte mit 6:2,6:2,6:1 über seinen Kontrahenten hinweg. Nadal hat nun am Sonntag die Chance, den Rekord von Björn Borg (6 Titel in Roland Garros) zu überbieten. Sein Gegner wurde anschließend zwischen Novak Djokovic (SRB-1) und Roger Federer (SUI-3) ermittelt. (VOL.AT)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 12:23 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rafael-nadal-stuermt-in-siebentes-paris-finale-59351038

Kommentare

Mehr zum Thema