Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Randalierender Barbesucher festgenommen

Bischofshofen – In den frühen Mittwochmorgenstunden wurde eine Polizeistreife in eine Bar nach St.Johann in Pongau beordert, da sich dort ein randalierender Gast aufhalten sollte.

Bei Eintreffen der Beamten befanden sich, laut einer Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Salzburg, die Wirtin, zwei Animierdamen sowie ein offensichtlich alkoholisierter 28-jähriger bosnische Staatsangehöriger aus Bischofshofen im Barbereich.

Der Betrunkenen wurde aufgefordert, das Lokal zu verlassen. Daraufhin begann der Mann die beiden Beamten zu beschimpfen und mit gröbsten Schimpfwörtern zu beleidigen. Als er nochmals aufgefordert wurde das Lokal zu verlassen nahm er das vor ihm stehende schwere Whiskyglas und zerschlug es auf der Bar. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ wurde er schließlich von den Beamten festgenommen und zur Dienststelle mitgenommen. Während der gesamten Amtshandlung beschimpfte und beleidigte er die Beamten weiterhin und war sehr aggressiv. Einen Ausweis führte er nicht mit und er wollte keine genauen Angaben zu seiner Person machen.

Die vorläufige Verwahrung erfolgte im Verwahrungsraum der BLS St.Johann/Pg. Der Randalierer muss mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung u. Ordnungsstörung rechnen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 03:51 auf https://www.salzburg24.at/archiv/randalierender-barbesucher-festgenommen-59601445

Kommentare

Mehr zum Thema