Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rauferei im Atrium West: zwei Polizeibeamte verletzt

Wals-Siezenheim – In der Nacht auf Samstag um 03.48 Uhr kam es in einem Lokal im Atrium West zu einer Rauferei zwischen zwei Gästen. Als Beamte der Polizeistreife Wals schlichtend einschritten, schlug ein 24-jähriger Walser mit der Faust gegen den Kopf eines einschreitenden Beamten.

Das teilte die Sicherheitsdirektion Salzburg am Montag in einer Aussendung mit.

In weiterer Folge musste der Mann wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen werden. Auch bei der Festnahme widersetzte sich der Walser, worauf es zu einem Handgemenge kam. Dabei wurden die zwei einschreitenden Beamten leicht verletzt. Beim Anlegen der Handfesseln habe auch der Randalierer leichte Abschürfungen an den Handgelenken erlitten, so die Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rauferei-im-atrium-west-zwei-polizeibeamte-verletzt-59606719

Kommentare

Mehr zum Thema