Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rauris: Luftzug löst Brand in Selchraum aus

Die Feuerwehr Rauris konnte den Brand schnell löschen. Bilderbox
Die Feuerwehr Rauris konnte den Brand schnell löschen.

Auf einer Landwirtschaft in Rauris (Pinzgau) ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnten die Hausbewohner mit Feuerlöschern den Brand unter Kontrolle halten.

Im Wirtschaftsraum der Landwirtschaft in Rauris ist am Sonntagnachmittag die Selche in Brand geraten. Die Hausbewohner alarmierten die Feuerwehr und hielten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte mit Feuerlöschern das Feuer im Entstehungsbereich und verhinderten dadurch ein Übergreifen der Flammen, so die Polizei in einer Aussendung.

Verletzter bei Brand in Rauris

Die Feuerwehr Rauris löschte das Feuer innerhalb kürzester Zeit. Bei dem Brand wurde eine 76-jährige Person verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Roten Kreuz in das Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.

Wie die Polizei mitteilte, dürfte ein Luftzug im Kamin die Glut in der Selche entfacht haben. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 01:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rauris-luftzug-loest-brand-in-selchraum-aus-42700048

Kommentare

Mehr zum Thema