Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Rechtsradikale Sticker im Bezirk Braunau

Über 30 rechtsradikale Sticker sind in Lochen im Bezirk Braunau u.a. an der Hauptschule sowie an Schaufenstern, Verkehrszeichen und Laternenmasten angebracht worden. Mehrere davon werben mit dem Spruch "Hören macht frei!" für ein deutsches Internet-Radio, das einschlägige Lieder sendet, wie APA-Recherchen ergeben haben. Das Landesamt für Verfassungsschutz ermittelt, so die Polizei-Pressestelle OÖ.

Eine Bewohnerin gab vier der Aufkleber am Montag am Gemeindeamt ab, daraufhin wurde die Polizei eingeschaltet. Die Ermittlungen förderten insgesamt sechs verschiedene Sujets zutage: "Überfremdung stoppen, Deutschland schützen", "Musik ist unsere Waffe" und "Hol dir deine Stadt zurück - nationaler Widerstand jetzt" ist u.a. auf den Stickern zu lesen.

Die Schule suchten die Täter laut Zeugenaussagen in der Nacht auf Freitag heim. Weitere Hinweise gab es vorerst nicht. Fest steht nur, dass die Aufkleber aus Deutschland stammen.

Aufgerufen am 23.03.2019 um 03:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/rechtsradikale-sticker-im-bezirk-braunau-44326342

Kommentare

Mehr zum Thema