Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Red Bull X-Alps: Strecke im Hangar-7 enthüllt

Hannes Arch präsentierte die Strecke im Hangar-7. Red Bull Content Pool
Hannes Arch präsentierte die Strecke im Hangar-7.

Mastermind Hannes Arch enthüllte Montagabend im Hangar-7 in Salzburg die mehr als 1.000 Kilometer lange Strecke der diesjährigen Red Bull X-Alps.

32 Athleten aus 21 Ländern werden am 7. Juli diesen Jahres von Salzburg aus quer durch die Alpen in Richtung Monaco starten. Darunter befinden sich die drei Österreicher Mike Küng, Thomas Hofbauer und Paul Guschlbauer. Vor allem Letzterer gilt als einer der großen Herausforderer des Favoriten Christian Maurer.

X-Alps: Strecke 200 Kilometer länger als 2011

Mit 1.031 Kilometern Luftlinie ist die Route 2013 nicht nur um fast 200 Kilometer länger als 2011, sondern wird die Athleten außerdem durch einige der schwierigsten und unwirtlichsten Gegenden der Alpen führen. Wie bereits in den letzten Jahren startet das Rennen auch 2013 in Salzburg.

Die Strecke 2013

Auf ihrem Weg nach Monaco müssen die Athleten eine Reihe von vorgeschriebenen Etappenzielen passieren. Dabei müssen einige Berge zu Fuß erkommen werden, während andere per Paragleiter – stets mit Rücksicht auf äußerst anspruchsvolle Flugverbotszonen – passiert werden müssen.

 

Start: Salzburg

1. Gaisberg 1.287m

2. Dachstein 2.995m

3. Wildkogel 2.224m

4. Zugspitze / Garmisch-Partenkirchen 2.962m

5. Ortlerregion / Sulden 1.906m

6. Interlaken 568m

7. Matterhorn 4.478m

8. Mont Blanc 4.810m

9. Saint Hilaire 995m

10. Peille 600m

Ziel: Monaco

Härtestes Adventure Race der Welt

 2013 geht Red Bull X-Alps bereits in die sechste Runde. Das härteste Adventure Race der Welt startet dieses Jahr am 7. Juli und führt die Athleten auf über 1.000 Kilometern nur zu Fuß und per Paragleiter quer über die Alpen von Salzburg nach Monaco. Auf einer ebenso atemberaubenden wie anspruchsvollen Strecke gilt es für die Athleten, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Jedes Team besteht dabei aus einem Sportler und bis zu zwei Supportern.

Aufgerufen am 19.04.2019 um 01:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/red-bull-x-alps-strecke-im-hangar-7-enthuellt-42674812

Kommentare

Mehr zum Thema