Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Red Carpet-Flair und Couture-Allure: Elie Saab Le Parfum

Seine verspielten Abendroben gelten als Inbegriff der Haute Couture. Die zarten Stoffkreationen versprühen den Flair von Hollywood und großen Auftritten am roten Teppich.

Die schönen Kleider des Elie Saab sind nur leider für die allermeisten Frauen unerschwinglich. Als Trost gibt es einen Hauch Red Carpet-Flair und Couture-Allure jetzt zum Aufsprühen: Der libanesische Modeschöpfer bringt sein erstes Parfum auf den Markt.

1964 in Beirut geboren, entwarft Elie Saab schon als Neunjähriger sein erstes Kleid, die "Kundin" war seine kleine Schwester. Mit 18 gründete er sein Modehaus, bald galt er als Vorreiter auf den Märkten des Nahen Ostens. 2000 zeigte er seine Haute Couture in Paris, 2006 wurde Saab mit Armani und Valentino zum korrespondierenden Mitglied des Pariser Modeverbands Chambre Syndicale de la Haute-Couture gewählt.

Elie Saab: Endgültiger Durchbruch mit Kreation für Hally Berry

Da hatten ihn längst nicht nur zahlreiche Prinzessinnen zu ihrem persönlichen Couturier gemacht. So gilt er als "Hausschneider" von Königin Rania von Jordanien. Auch viele Hollywoodstars setzen für ihre Auftritte auf den roten Teppichen auf das Know-how des Designers aus dem Orient. Als endgültiger Durchbruch erwies sich seine Kreation für die Schauspielerin Halle Berry für die Oscar-Verleihung 2002. Seine Kleider passt er direkt am Körper an, ohne Entwurf und Schnittmuster. In seinem Atelier im Zentrum von Beirut beschäftigt Elie Saab über 100 Mitarbeiter, darunter 50 Stickerinnen. Jedes Jahr werden dort 800 bis 1.000 Kleider nach Maß gefertigt.

"Ein Duft, der strahlende Weiblichkeit ausdrückt"

"Ich mag 'weibliche Frauen' in mit voller Lust und Stolz schwingenden Kleidern", sagt der Designer. Sein erster Duft Elie Saab Le Parfum sollte die Wertvorstellungen des Modehauses getreu umsetzen. "Ein Duft, der strahlende Weiblichkeit ausdrückt und von den beiden Hauptthemen meiner Welt geprägt ist: Licht des Orients und Modernität des Okzidents." Der Parfumeur Francis Kurkdijan setzte für den einhüllenden, subtilen Duft auf blumig-sonnige-holzige Noten wie Orangenblüte, Jasmin und Patschuli, Zedernholz und Rosenhonig. Das Eau de Parfum (30 Milliliter um 50 Euro) und die Körperpflegelinie von Elie Saab sind ab Mitte August in ausgewählten Parfumerien erhältlich. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 08:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/red-carpet-flair-und-couture-allure-elie-saab-le-parfum-59245765

Kommentare

Mehr zum Thema