Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Regionalliga: Letzte Runde vor der Winterpause

Knapp fünf Monate Pause stehen für Salzburgs Westligisten an - doch vorher müssen Grödig, Anif und Co. noch einmal für 90 Minuten alles geben.

Beim SV Grödig richten sich alle Blicke auf die Generalversammlung, doch auch sportlich steht ein Spiel auf dem Programm: Der Tabellenführer aus Grödig empfängt die Wacker Innsbruck Amateure. Die Tiroler sind seit drei Partien ungeschlagen. Der SVG erreichte letzte Runde nur ein mageres 0:0 gegen Schwaz, und Trainer Michael Brandner fordert nun eine letzte Steigerung seiner Mannschaft vor der Winterpause.

Dem TSV Neumarkt steht indes ein schweres Heimspiel an: Der Tabellen-Zweite Wattens kommt und die Neumarkter müssen noch einmal richtig angreifen. Die Abwehr der Wallerseer muss vor allem auf Armin Hobel aufpassen! Bisher trat er 30 Mal als Torschütze in Erscheinung. “Einen Spieler wir Hobel werden wir nicht über 90 Minuten ausschalten können, doch wir werden unser bestes geben”,so Sebastian Bachleitner, Neumarkt-Trainer. Diser freut sich vor allem über eine Personalie: Thomas Winklhofer ist wieder fit und steht dem TSV für das Spiel zur Verfügung. Ob von Anfang an, ist jedoch noch offen. Nach dem 0:0 gegen Bregenz steht auch für Seekirchen keine leichte Partie an, doch die Mannschaft von Trainer Markus Hoffmann möchte zumindest einen Punkt aus Hard entführen. In den letzten drei Aufeinandertreffen gab nur Siege für Hard: 6:0 und 5:1, lediglich vergangen März gab es ein 2:2 und somit einen Punkt für den SVS.

St. Johann muss ins Ländle und möchte nach zwei Niederlagen en suite wieder einen dreier einfahren. Die Feldkircher verloren ihre letzte Partie gegen eine Salzburger Mannschaft 0:4 gegen Anif. Ebendiese Anifer reisen zur Spielgemeinschaft nach Reichenau um dort den vierten Tabellenplatz zu festigen. Reichenau hat seit dem 12. Oktober 2008 nicht mehr gegen Anif gewonnen.

Regionalliga West: TSV Neumarkt - Wattens, Freitag 13. November 2009; 19.00 Uhr; SV Grödig - Wacker Amateure; Hard - SV Seekirchen beide Samstag, 14. November, 14. 00 Uhr; Feldkirch - TSV St. Johann, Samstag, 14. November, 14.30 Uhr; SPG Reichenau/Union - USK Anif, Sonntag, 15. November 14.00 Uhr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:01 auf https://www.salzburg24.at/archiv/regionalliga-letzte-runde-vor-der-winterpause-59628604

Kommentare

Mehr zum Thema